Gemeinschaftsunterkunft Walthersdorf

Hauptstraße 117
09474 Crottendorf OT Walthersdorf
Telefon: 0174 4508479

Seit der 49. KW 2015 wurden die Asylsuchenden in dem ehemaligen Ferienwohnheim bzw. Hotel "Krone" in Crottendorf OT Walthersdorf untergebracht. In der Immobilie wurden Unterbringungskapazitäten für 98 Personen geschaffen. Dabei wurden die gesetzlichen Anforderungen an den Brandschutz sowie die Vorgaben durch geltendes Baurecht durch den Eigentümer und den Betreiber - ABUB GmbH - umgesetzt.

Die Immobilie wurde dem Landkreis von einem Privatinvestor zur Unterbringung von Asylsuchenden angeboten. Über alle Aktivitäten seitens des Investors sowie der Landkreisverwaltung wurde die Kommune informiert. Zuständig für die soziale Betreuung der Asylsuchenden ist SCHWACH UND STARK e.V. Unter den Flüchtlingen sind sehr viele Familien mit Kindern. Sie kommen hauptsächlich aus den Krisengebieten Syrien, Irak, Iran und Afghanistan. Außerdem wurden bereits 4 Familien in Crottendorf und Walthersdorf dezentral (in Wohnungen) untergebracht.


Träger

ABUB Asyl-Betreuungs- und Beherbergungsgesellschaft mbH
Internatsweg 2
04685 Nerchau
Telefon: 0171 4572763

Die ABUB-Betreuungs- und Beherbergungsgesellschaft mbH schuf 3 Arbeitsplätze in Walthersdorf - Heimleiterin, Mitarbeiterin und Hausmeister wurden dort eingestellt.


Soziale Betreuung

SCHWACH+STARK e.V.
Chemnitzer Str. 64
09427 Ehrenfriedersdorf
Telefon: 037341 492596

Der Verein hat bereits in mehreren Orten viele Erfahrungen gesammelt. Der Vorstand Hartmut Decker setzt sich für Asylbewerberinnen und Asylbewerber sowie Flüchtlinge, aber auch für Sozialschwache im Erzgebirge ein. Diese Motivation resultiert aus seinem Leben als Christ, für ihn ist diese Arbeit Berufung: "Wir suchen auch den Dialog mit kritisch Denkenden, organisieren Begegnungen in den Kirchgemeinden, im Sportverein oder in der Nachbarschaft; das hilft ungemein, um Ängste abzubauen." Für die Betreuung der Flüchtlinge unserer Gemeinschaftsunterkunft ist eine Sozialarbeiterin vom Verein "Schwach und Stark" e.V. angestellt.