Ausstellungen und Museen in Crottendorf

Original Crottendorfer Räucherkerzen
Am Gewerbegebiet 11
Telefon: 037344 / 7234
www.crottendorfer-raeucherkerzen.de
Verkauf, Führungen, Räucherkerzen selbst herstellen

Crottendorfer Räucherkerzen - ein Markenzeichen, was unseren Ort weit über die Grenzen des Erzgebirges bekannt machte. Schon vor über hundert Jahren saßen hier in vielen der kleinen Häuser die Familien beisammen und kneteten den Brei für die Kerzen, um ihn dann mit dem "Königspulver", dem Weihrauch oder anderen Duftstoffen, zu versehen. Dass daraus einmal ein besonderer Weihnachtsbrauch entstehen würde, ahnten sie damals noch nicht. Der Duft der "Echten Crottendorfer" zog um die Welt und machte den Namen des Räucherkerzendorfs bekannt.

In einer liebevoll eingerichteten Verkaufsausstellung werden folgende Veranstaltungen angeboten: (auch an Sonntagen)

Führung durch das Räucherkerzenland Crottendorf
Hier erfahren Sie alles zur Geschichte des Räucherns und unserer traditionsreichen Firma und besichtigen dabei alte Produktionsmaschinen und lernen die Rohstoffe unser Räucherkerzen kennen.

Räucherkerzen selbst herstellen, wie vor 70 Jahren
Wir laden Sie ein, zu original erzgebirgischer Handarbeit. Teig kneten, Duft kreieren und Räucherkerzen selbst abformen, so wie es die Firmengründerin Freya Graupner 1936 von Hand in ihrer kleinen Küche getan hat. Testen Sie den Erfolg Ihrer kreativen Arbeit zu Hause und lassen ein Stück erzgebirgischer Tradition in Ihrem zu Hause einziehen. Ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt!

Schnapsmuseum Grenzwald
Rathenaustraße 59 c
Telefon: 037344 / 13616
www.grenzwald-erzgebirge.de

Das Crottendorfer Schnaps-Museum zeigt den Produktionsablauf der Destillation z.T. anhand historischer Maschinen und Gerätschaften. Der gesamte Produktionsablauf ist in diesem technisch einmaligen Museum nachvollziehbar. Mit einigen historischen Geräten werden immer noch hochwertige Kräuterauszüge hergestellt. In dem "Schnapsmuseum" im Stammhaus können Sie sich einen Einblick in den historischen Produktionsablauf der Firma verschaffen. Die Atmosphäre einer richtigen Kräuter-Destillation inklusive einer Verkostung ist ein besonderes Erlebnis.

Eisenbahnmuseum OT Walthersdorf
Telefon: 03725 / 780455
www.bahnhof-walthersdorf.de

Es handelt sich hierbei um einen typisch sächsischen Bahnhof einer Nebenbahn im Ursprungszustand erhalten und restauriert mit Empfangsgebäude, Güterschuppen, Wirtschaftsgebäude, Verladerampe, Stellwerk und Schrankenanlage. Im Inneren dokumentieren Exponate die geschichtliche Entwicklung der Eisenbahn Sachsens von der Gründerzeit bis zur Deutschen Reichsbahn.

Bilder: © Fabian Schenk

Weihnachtsbergausstellung bei Frieder Günther
Güterweg 108 e
Telefon: 037344 / 8980
Zeitraum: 1. Advent bis 2. Februar

www.weihnachtsberg-crottendorf.de

 

Weihnachtsbergausstellung & Ausstellung "Kristallwelten"
mit Tausenden von Mineralien bei Fam. Siegbert Schwind
Pfarrteichweg 109
Telefon: 037344 / 8892
nach telefonischer Voranmeldung

Führung in der über 350 Jahre alten Hl. Dreifaltigkeitskirche
Telefon: 037344 / 8277
www.evkirche-crottendorf.de
nach telefonischer Voranmeldung

Schnitzerhaisl - Schnitzverein
"Heimatliebe Crottendorf gegr. 1930" e.V.
Telefon: 037344 / 7161 oder 7404
www.crottendorf.de/index.php?id=10425